The Ocia Band – Maurizio Renda – Rock Blues

The Ocia Band – Maurizio Renda – Rock Blues


Maurizio Renda & The Ocia Band (ITA)

Blues

Gesang + Elektrische Gitarre + Baß + Schlagzeug + Klaviaturen (5 Musiker)

Maurizio Renda Rock Blues The Ocia Band IMAGE

Die Band ist eine Zusammenarbeit, die die Klänge von verschiedenen musikalischen Hintergründen verschmilzt und  sich zu den typischen Klängen der 70. Jahre bezieht, wo sie die Musikstile von Rock bis hin zu Balladen Blues, von Soul bis Rock’n’Roll zusammenführt.

Diese Bestandteile tragen zu einer lebendigen Atmosphäre bei und betreffen die vorgeschlagenen Songs. Die Bandmitglieder amalgamieren in einem persönlichen und kompakten Ton eine sichere Einbindung.

Der Gitarrist Maurizio Renda spielte und tourte mit Big Fat Mama von 1983 bis 2004 und spielte auf nationalen Fernsehsendungen, europäischen Festivals, Eröffnungskonzert für internationale Stars (wie Albert Collins und die Icebreackers, BBKING und BLUES BROTHERS BAND, Screamin ‚Jay Hawkins, Clifton Chenier jr., Jimmy Rogers, John Jakson, Honeboy Edwards, legendäre Bluesband, Herbie Goins und Omar & der magische Hahn, Andy J Wald und Shemekia Copeland, etc)

Er arbeitete auch mit Louisiana Reed, Eddie C. Campbell, Johnny Mars (italienische Tournee), Zora Young, Fabio Treves und Paolo Bonfanti zusammen.

 

Diskografie
Audio Video
Pressespiegel

Repertoire

The repertoire ranges from rock to blues to pop (Bonnie Riatt, Albert King, John Fogerty, Sam Cooke, Los Lobos, Van Morrison,Larry Carlton, John Mellencamp, Stevie Ray Vaughan, Etta James, etc)

Musiker
Ehrengäste
Bühnenbild

 

Maurizio Renda & The Ocia Band
Michela Loprevite – Gesang 
Maurizio Renda – Elektrische Gitarre
Luca Terzolo – Klaviaturen
Maurizio Auletta – Schlagzeug
Simone Brezzi – Baß
 See also

Top